Blog

Visualisierung nimmt beim Thema Big Data eine Schlüsselrolle ein. In der Mehrzahl der Projekte steht am Ende eines datengetriebenen Prozesses die Visualisierung des Ergebnisses. Daten müssen verständlich und nachvollziehbar dargestellt werden um letztlich strategische und operative Entscheidungen des Managements zu unterstützen. In diesem Beitrag möchten wir Werkzeuge vorstellen die sich für die Erstellung von optisch ansprechenden, einmaligen oder wiederkehrenden Berichten, (etwa Verkaufzahlen nach Regionen auf Tagesbasis, Zuschauerverteilungen und Marktanteile des gestrigen Sendetages oder Voraussagen zur zukünftigen...
Mehr
In dem letzen Artikel in dieser Serie haben wir festgestellt, dass es bei der digitalen Transformation im Grunde darum geht Hypothesen aufzustellen, die es zu validieren gilt. Wir brauchen Experimente, die wir für echte Nutzer / Kunden ausrollen und beobachten was die Zielgruppe mit unserer Hypothese anstellt. Aus den Erkenntnissen stellen wir neue Hypothesen auf usw. Das Ziel ist ein Endprodukt welches der Kunde maßgeblich mit beeinflusst hat. Der beste Weg ist also echte Kunden...
Mehr
Bei der XYZ GmbH kann kein Projekt starten bevor ein Budget festgelegt worden ist. Bevor die Entwicklung des Projektes starten kann kommen die Business Stakeholder zusammen und legen die Top Prioritäten fest. Es gibt wochenlang wenn nicht monatelang Meetings, Powerpoint Slides mit geschätzten Kosten und ROI Zahlen, um das Projekt zu rechtfertigen und zu belegen warum das Projekt wichtig ist und warum gerade die gewählte Vorgehensweise die bestmögliche für XYZ GmbH ist. Die hohen Kosten...
Mehr
Kubernetes ist ein komplexes Gebilde aus vielen beweglichen Teilen. es ist hinter Linux das aktivste Projekt auf Github. Das Ökosystem mit 3rd Party Produkten, Plugins, Erweiterungen, Anbietern ist gewaltig. Hinzu kommt, dass selbst die Core features ständigen Änderungen unterworfen sind. Das sieht man allein an den API Versionen und Gruppen wie v1alpha1, v2beta3 usw. Leider erwächst aus dieser Komplexität eine gewisse Gefahr was das Thema Security angeht. Man ist froh, dass der Cluster aufgesetzt ist...
Mehr
Nachdem wir in den Artikeln „Onboarding neuer IT-Mitarbeiter (DevOps, Big Data, Developer)“ und „Tutorial: IT-Basiswissen für DevOps, Big Data, Developer“ die grundlegenden Themen für neue IT-Fachkräfte vorgestellt und ein Tutorial zum Erlernen dieses Basiswissens gezeigt haben, möchten wir nun genauer auf Werkzeuge und Techniken eingehen, die speziell für Mitarbeiter im Bereich Data Engineering oder Data Science relevant sind.
Mehr
Seit dem Aufstieg der Container-Community in den letzten drei Jahren sind viele Unternehmen und Projekte entstanden, die wirklich innovative Wege zur Verwaltung von Anwendungen bieten. Es gibt mehrere Projekte rund um das Thema Management, Netzwerk, Speicherung, Protokollierung, Überwachung und mehr (siehe diese Mind Map des Ökosystems). Die Container-Betriebssysteme spielen in diesem Ökosystem eine besonders wichtige Rolle. In allen Unternehmen wo ich bisher als Berater unterwegs war gab es eine Frage die sich alle Entwickler stellten:...
Mehr
Das OpenShift 4 Release steht vor der Tür. Zeit die neuen Features zu beleuchten. In diesem Artikel gibt es einen Überblick/Ausblick der neuen Features. In weiteren Artikeln behandeln wir dann die jeweiligen Features etwas genauer. CoreOS Das wichtigste zuerst: Wie vielleicht alle interessierten mitbekommen haben hat RedHat die Firma CoreOS übernommen. CoreOS hat einige sehr wichtige Produkte mit ins Boot gebracht, die konsequent von RedHat in OpenShift integriert werden. Im speziellen sind das CoreOS als...
Mehr
Im letzten Artikel sind wir die Grundlagen von Services durchgegangen. Diese sind bei Kubernetes und OpenShift gleich. Bei Ingress kommen einige Unterschiede zum Vorschein, aber nur in der Implementierung und bei den verwendeten Tools. Es soll aber das Gleiche erreicht werden. Was ist Ingress? Wie wir gesehen haben ist es unpraktisch jeden Service einzeln nach aussen bekannt zu machen. Bei Hunderten von Diensten, die im Cluster laufen sollen und auch von aussen erreichbar sein sollen,...
Mehr
Dieser Artikel beschreibt die grundsätzlichen Möglichkeiten eine Anwendung / einen Service welches im Cluster läuft nach aussen verfügbar zu machen. „Aussen“ heisst dabei, dass ein Client / Webbrowser den Service aufrufen kann. Dabei betrachten wir die Möglichkeiten die Kubernetes und OpenShift bieten. Ein Pod im Cluster erhält eine interne IP, welche nur im Cluster gültig ist. In dem Beispiel Bild kann Pod A mit Pod B kommunizieren und umgekehrt, aber von aussen kommt man so...
Mehr
1 2 3 4 5 8